placeholder for a dynamically displayed full screen image
X
Springe zum Inhalt
Amalfiküste
Amalfiküste | Süditalien

Amalfiküste & Capri | Italien

Übersicht

Schroffe Felsen, steil aus dem Mittelmeer aufsteigend. Einzigartige Fischerdörfer drängen sich zwischen Fels und Wasser. Spektakuläre Pfade schmiegen sich an die Felsen und erschließen anders nicht erreichbare Weinberge…
…Wir haben es geschafft, aus der Fülle von Möglichkeiten eine Wanderung zusammenzustellen, die jeden anspricht. Das Ergebnis ist ein Weg, der den anspruchsvollen Wanderer vollauf begeistert.Dank der guten Busverbindungen, kann auch der Liebhaber moderater Wege hier seinen Schwierigkeitsgrad bestimmen. Die Wanderung zeigt die beiden unterschiedlichen Charaktere der Amalfiküste und der sorrentinischen Halbinsel: die schroffe Felsenküste und die einfacher zugänglichen Reize der Halbinselspitze.
Die Wanderung mit 7 Übernachtungen beginnt mit 3 Übernachtungen in Amalfi (einschließlich eines Tages in Ravello). Der Weg geht dann entlang der Küste Richtung Positano, überquert das westliche Vorgebirge (mit einer Übernachtung in einem typischen Landhaus) und endet im süditalienisch quirligen Sorrento mit wundervollen Blicken auf die Bucht von Neapel und den Vesuv.

weiter zu Beispielen und Preisen

Entwickelt von:

Julian Tippett
In den Ferien 1991 wanderte Julian zum ersten Mal über die mittelalterlichen Küstenpfade. Seitdem ließ ihn die Landschaft der Amalfiküste und der Halbinsel von Sorrent nicht mehr los. Nach vielen Erlebnissen und Erfahrungen veröffentlichte er im Sunflower-Verlag „Landschaften der Halbinsel von Sorrent“(zur Zeit vergriffen, aber in Englisch erhältlich).

X

BroschürenabrufAmalfiküste & Capri | Italien



Wir schützen Ihre Daten. Mehr Informationen unter Datenschutz.