placeholder for a dynamically displayed full screen image
X
Springe zum Inhalt
Eine graue Felswand vor hellblauem Himmel - gesehen auf einer individuellen Wanderung in Süd-Italien
Auf dem Monte Bulgheria

Cilento | Süd-Italien

An- und Abreise

Teilen Sie uns bitte in Ihrer unverbindlichen Anfrage Ihre Wünsche und Vorstellungen zur Anreise mit. Wir überprüfen dann die Möglichkeiten und machen Ihnen einen Vorschlag.

Wichtig!!!
Buchen Sie auf keinen Fall Flüge oder Bahnfahrten, bevor Sie von uns eine vorläufige Reservierung der Unterkünfte bestätigt haben. Das heißt: Sie haben Kontakt mit uns und wir haben Ihnen bestätigt, dass die Hotels zu dem von Ihnen gewählten Termin eine Buchung akzeptieren.


Anreise mit dem Flugzeug
Geeignete Flughäfen:
Neapel (NAP)  — mit dem Shuttle-Bus oder einem örtlichen Taxi zum Bahnhof Piazza Garibaldi in Neapel (ca. 20 min) und von dort mit der Bahn nach Sapri (ca. 2,5 Std.).
Roma-Fiumicino (FCO)  — Mit dem Leonardo Express zum Bahnhof Roma—Termini (ca. 30 min). Von dort mit der Bahn über Neapel nach Salerno.
Roma-Ciampino (CIA)  — Mit dem Shuttle-Bus zum Bahnhof Roma—Termini (ca. 50 min). Von dort mit der Bahn über Neapel nach Salerno. 

In Salerno steigen Sie in einen Regionalzug um. Endpunkt der Bahnanreise ist Sapri. Dort werden Sie von einem Taxi erwartet.

Lamezia-Terme (SUF) — mit dem Shuttle Bus oder einem Taxi (ca. 10 min) zum Bahnhof Lamezia-Terme. Von dort mit der Bahn nach Sapri (ca. 2 Std.). Dort werden Sie von einem Taxi erwartet.


Anreise per Bahn
Die Region Cilento ist von Deutschland, Österreich oder der Schweiz über Mailand – Rom – Neapel oder Verona – Rom – Neapel erreichbar. Die benötigte Zeit hierfür liegt etwa zwischen 18 und 25 Stunden je nach Startbahnhof.

Falls Sie einen durchgeheneden Zug (Richtung Reggio Calabria) benutzen, steigen Sie in Sapri aus.
Falls der Zug in Neapel endet, nehmen Sie von dort einen Regionalzug nach Sapri.
In Sapri werden Sie von einem Taxi erwartet.


Mit dem PKW
über München, Brenner, Verona, Bologna, Florenz, Rom nach Neapel oder über Basel oder Zürich, Gotthardtunnel, Mailand, Bologna, Florenz, Rom nach Neapel.
Von Neapel nehmen Sie die A3 nach Salerno und von dort die E45 Richtung Eboli. Bleiben Sie auf der E45 bis zur Ausfahrt Poderia, dann weiter Riochtugn Palinuro.

Sprechen Sie uns auf eine Parkmöglichkeit an.

X

BroschürenabrufCilento | Süd-Italien



Wir schützen Ihre Daten. Mehr Informationen unter Datenschutz.