placeholder for a dynamically displayed full screen image
X
Springe zum Inhalt
Bild zur Tour Nationalpark Peneda Gerês | Nord Portugal

Nationalpark Peneda Gerês | Nord Portugal

Übersicht

Im Nordosten Portugals, genauer gesagt an der Grenze zu Galizien und nur zirka 100 Kilometer von Porto entfernt liegt ein unentdecktes Naturparadies. Der Nationalpark Peneda Gerês — Eine atemberaubend schöne Landschaft aus sanften….
Wegskizze Wanderung Portugal 7Ü…Hügeln, grünen Tälern und üppig bewachsenen Bergen aus schwarzen Granitfelsen. Auf den einsamen Hochebenen leben noch wilde Pferde neben friedlich grasenden Cachena Langhornrindern. Die Lebensweise in den Bergdörfern ist von jahrhundertealten Traditionen geprägt – oft leben Mensch und Tier noch unter einem Dach. Die typischen Espigueiros – ehemalige Kornspeicher auf Stelzen – prägen die Ortschaften. Bei An- oder Abreise sollte man sich Porto nicht entgehen lassen. Nicht von ungefähr wird Porto auch Klein-Lissabon genannt.
Der Nordosten Portugals ist eine authentische Region, die es zu entdecken lohnt.

weiter zu Beispielen und Preisen

Entwickelt von:

Paul und Denise Burton
Paul und Denise leben seit mehr als 30 Jahren in der Region und erkunden seitdem die Wanderwege. Sie sind die Autoren des Buches „Landscapes of Northern Portugal“ – erschienen im Sunflower Verlag.

X

BroschürenabrufNationalpark Peneda Gerês | Nord Portugal



Wir schützen Ihre Daten. Mehr Informationen unter Datenschutz.